Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: Leserfrage zur SteueroptimierungLohnt es sich, Renovationen zu staffeln?

Steuerersparnis oder rasche Renovation? Letztlich müssen die verschiedenen Aspekte individuell gewichtet werden.

Sie könnten so einen Teil der Kosten für Ihre Renovation durch die Steuerersparnis mitfinanzieren.

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Gertrud Frei

    Warum soll man die Renovationskosten auf den Eigenmietwert ausrichten? Bei mehr oder weniger stabilen Einkommensverhältnisse teilt man eine Renovation am besten so auf zwei Jahre auf, dass die Kosten in beiden Jahren in etwa gleich sind. So kann man in beiden Jahren den Grenzsteuersatz reduzieren und optimal Steuern sparen, völlig losgelöst vom Eigenmietwert.

    (Allerdings sollte man sich auch immer fragen, ob die Ersparnisse durch optimierte Steuerabzüge wirklich so gross sind, dass es sich lohnt den Renovationsablauf darauf auszurichten.)