Zum Hauptinhalt springen

Neue ChefunterhändlerinLivia Leu übernimmt den schwierigsten Job in ganz Bundesbern

Ihre Kindheit verbrachte sie in einem Luxushotel auf 1800 Metern über Meer. Jetzt steigt Livia Leu an die Spitze des Aussendepartementes auf und soll schaffen, woran vier ihrer Vorgänger gescheitert sind.

Die neue Chefunterhändlerin Livia Leu soll den gordischen Knoten in den Verhandlungen um ein Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU lösen.
Die neue Chefunterhändlerin Livia Leu soll den gordischen Knoten in den Verhandlungen um ein Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der EU lösen.
Foto: Marcel Bieri (Keystone)

Wenn eine Frau in der Schweiz eine Spitzenposition übernimmt, muss man in der Regel nicht lange warten, bis ihre Qualifikation öffentlich infrage gestellt wird. Am Dienstagmorgen ging es besonders schnell. Die Ernennung Livia Leus zur Staatssekretärin im Aussendepartement war vom Bundesrat noch nicht beschlossen, da wurden die Zweifel schon ausgebreitet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.