Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

KlassikLieben, streiten, versöhnenmit Abstand

Eine Mitarbeiterin des Stadttheaters Bern kontrolliert ein Ticket  am Abend der Premiere der Oper «La Serva Padrona».
Am Boden im Foyer des Stadttheaters erinnert eine Markierung daran, Abstand zu halten.
Im Zuschauerraum sind kurz vor Beginn der Aufführung viele sicherheitsbedingte Lücken zu sehen.
Drei Personen auf der Bühne – das reicht für «La Serva Padrona». Zu sehen sind Philipp Mayer, Evgenia Grekova und Florian Marignol (von links).
Evgenia Grekova wird für die Hauptprobe der Oper geschminkt.
Das Orchester spielt sich vor der Hauptprobe ein.
Sogar auf der Bühne steht ein Desinfektionsspray.