Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Burkhalter und Dreifuss zu VetoLibysche Kriegsversehrte dürfen in Schweizer Spitäler, ukrainische nicht

Eine verletzte Frau wird nach dem Beschuss eines Wohngebiets in Kramatorsk, Region Donezk, in einem Krankenwagen behandelt. (7. Juli 2022)
Altbundesrätin Ruth Dreifuss findet es besonders schockierend, dass Zivilisten nicht geholfen werden könne. Im Bild während der Feier zu fünfzig Jahren Frauenstimmrecht im September 2021.
Eine ukrainische Polizistin befragt Ende Juni einen Verletzten nach einem russischen Raketenangriff auf ein Einkaufszentrum im Spital von Krementschuk.