Zum Hauptinhalt springen

Nach der Öffnung der SchulenLehrpersonal ringt der Stadt Bern besseren Schutz ab

Lehrpersonen war es zu Beginn der Schulöffnung untersagt, Schutzmasken zu tragen oder Plexiglas einzusetzen. Nach Reklamationen kommt die Stadt dem Schutzbedürfnis von Lehrpersonen nun entgegen.

Diese fünfte Klasse in der Berner Lorraine ist seit dem 11. Mai wie alle Schweizer Volksschulen wieder geöffnet.
Diese fünfte Klasse in der Berner Lorraine ist seit dem 11. Mai wie alle Schweizer Volksschulen wieder geöffnet.
Foto: Keystone

Es ist fast wie bei Asterix und Obelix: In der ganzen Schweiz gelten weiterhin strenge Versammlungs- und Abstandsregeln, Läden und Restaurants wenden rigide Schutzkonzepte an, ab einem gewissen Andrang gilt im öffentlichen Verkehr: unbedingt Maske tragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.