Zum Hauptinhalt springen

Voller Lärm und Leben

Einst schwer vom Krieg getroffen, strotzt Vietnam heute vor Tatendrang. Die Bevölkerung ist jung, die Wirtschaft boomt.

Motorräder rechts, links, hinten, vorne, überall: Willkommen in Hanoi!
Motorräder rechts, links, hinten, vorne, überall: Willkommen in Hanoi!
Keystone

Der Taxifahrer hat schlechte Laune. Er will Trinkgeld: «More, more!», knurrt er, während ich Schein um Schein in seine Hand blättere. Zwanzig Tausend-Dong-Noten oder etwa einen Franken später nickt er: «Good!», und entlässt mich in den Hanoier Verkehr. Kaum habe ich die Autotür zugeschlagen, kippt meine Welt aus den Fugen: Motorräder rollen von vorne, von hinten, von links, von rechts auf mich zu, daneben und dazwischen Autos, Fahrräder, Fussgänger. Die Ohren sausen, das Herz galoppiert, das Auge kommt kaum nach mit Schauen. Willkommen in Hanoi!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.