Fliegen mit Hunden

Flugreisen sind eine grosse Herausforderung für Hunde. Eine Filmfirma in Los Angeles bietet Kurse an, damit die Vierbeiner und ihre Besitzer stressfrei abheben können.

Die Hunde lernen im Kurs auch, mit den Bedingungen an Flughäfen umzugehen. Foto: Air Hollywood

Die Hunde lernen im Kurs auch, mit den Bedingungen an Flughäfen umzugehen. Foto: Air Hollywood

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Los Angeles tummeln sich so einige ambitionierte Schauspieler, die sich bis zum grossen Durchbruch mit Nebenjobs beschäftigen müssen. Wer keine Lust auf Kellnern hat, kann nun bei Air Hollywood anheuern. Das auf Luftfahrt spezialisierte Filmstudio bietet einen neuen Kurs an, in dem es auch Statisten einsetzt. Das Thema: Fliegen mit Hunden.

Es sei die erste Schulung für Hundebesitzer, die sich in einem echten Flugzeugrumpf abspielt, bewirbt Air Hollywood seinen Kurs. Die Statisten sind dazu da, Chaos und Menschenmengen darzustellen, mit denen Passagiere – und Hunde – sich am Flughafen auseinandersetzen müssen. Dazu gehören die lauten Durchsagen, störende Gepäckwagen, Verspätungen und Sicherheitskontrollen.

Üben im «Kill Bill»-Filmdekor

349 Dollar kostet der Kurs, der Hunden beibringen soll, wie man sich im Flieger benimmt. In der Kabine werden Start, Landung und Turbulenzen originalgetreu nachgestellt, heisst es. Und: Man kann dabei sogar ein Stück Filmgeschichte schnuppern. Szenen aus dem Quentin-Tarantino-Film «Kill Bill», der Komödie «Bridesmaids» und der Krimiserie «NCIS» wurden unter anderem in dem Rumpf gedreht, in dem die Hundeschule stattfindet. (lf/aerotelegraph.com)

Erstellt: 28.09.2013, 07:20 Uhr

Video

Die Vierbeiner im Kurs.

Weitere Themen aus der Welt der Airlines finden Sie auf Aerotelegraph.com.

Artikel zum Thema

Schwierige Hunde sind sein Job

Lützelflüh Der Hundetrainer Cyril Jost betreibt eine etwas andere Hundeschule in Lützelflüh. Haben Hundehalter Probleme mit ihren Vierbeinern, geht er zu ihnen nach Hause. Mehr...

Katze überlebt Flug im Fahrwerkschacht

Als blinder Passagier ist ein Kätzchen mit einem Swiss-Airbus in die Schweiz eingereist. Das Jungtier hat extreme Verhältnisse überlebt mit Temperaturen von minus 50 Grad und kaum Sauerstoff. Mehr...

Kommentare

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Die Welt in Bildern

Ungewisse Zukunft: Seit Tagen harren auf einem Rettungsschiff 629 Flüchtlinge aus. Spanien hat sich nun bereit erklärt, das Schiff im Hafen von Valencia anlegen zu lassen, nachdem Italien die Einfahrt in seine Häfen verweigert hatte. (16. Juni 2018)
(Bild: Karpov/SOS Mediterranee/handout ) Mehr...