Zum Hauptinhalt springen

Moden und Denkmoden

Wer nach drei Jahrzehnten in seinem früheren Gymi vorbeischaut, kann etwas lernen. Zum Beispiel, dass das Wort FDP seinen Schrecken verloren hat. Und was «Louis Vi» und «Schippis» bedeuten.

Als Zürichs Jugend noch Halstuch trug und offen rebellierte: Unruhiges Sechseläuten, 27. April 1981.
Als Zürichs Jugend noch Halstuch trug und offen rebellierte: Unruhiges Sechseläuten, 27. April 1981.
Peter Schlegel, Keystone

An einem trüben Herbsttag des Jahres 1980 nahm mein Leben als Gymnasiast eine, wie ich damals fand, entscheidende Wende. Der anderthalb Jahre ältere U. hatte mich zu sich nach Hause eingeladen. In seinem Zimmer sass R., noch älter, noch souveräner, und rauchte selbst gedrehte Zigaretten. Es sei höchste Zeit, beschieden mir die beiden, dass ich richtige Musik zu hören bekäme.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.