Wir brauchen mehr Gentlemen

Ein englischer Minister wollte wegen ein paar Minuten Verspätung von seinem Amt zurücktreten. Das ist nicht unbedingt übertrieben.

Während andere Politiker lieber zu spät oder gar nicht abtreten würden, sei sein Rücktrittsangebot entschieden zu früh gekommen: Lord Michael Walton Bates. Foto: Standbild Guardian News/Youtube

Edgar Schuler@Edgar_Schuler

Natürlich, die Briten sind für ihre formvollendeten Manieren bekannt. Aber dass ein Minister und Lord in Amt und Würden wegen ein paar Minuten Verspätung seinen Rücktritt einreicht – das löst sogar im Reich der steifen Oberlippen ungläubiges Staunen aus. Und doch: Lord Michael Walton Bates, Minister für internationale Entwicklungshilfe in der Regierung von Theresa May, meinte es ernst, als er um seine Entlassung bat. Nur weil er den Anfang der Fragestunde im Oberhaus verpasst hatte.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...