Zum Hauptinhalt springen

«Willst du nicht auch ein richtiges Kind?»

Für die einen ist sie nur eine halbe Mutter, die anderen stellen übergriffige Fragen. Unsere Autorin ist Stiefmutter und mag ihr Leben – meistens.

Sie bilden eine Patchwork-Familie: Mara Pfeiffer mit Ehemann Alexander und «Steppy». Foto: Thomas Pirot
Sie bilden eine Patchwork-Familie: Mara Pfeiffer mit Ehemann Alexander und «Steppy». Foto: Thomas Pirot

Früher dachte ich, ob ich einmal Mutter sein werde, bestimme ich allein. Klar, gemeinsam mit meinem Partner und abhängig davon, was mein Körper dazu meint. Aber grundsätzlich habe ich nie bezweifelt, bei diesem Thema die Deutungshoheit zu haben. Das stimmt nicht mehr. Ich merke, wie mein Herz schneller schlägt bei der Frage, ob ich Kinder habe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.