Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Kühlschrank selber einkauft: Unser Alltag in 30 Jahren

Im Jahr 2045 bestimmen smarte Geräte und Apps unser Leben: Gemeinsam mit Daniela Tenger, Zukunftsforscherin am Gottlieb-Duttweiler-Institut, entwerfen wir ein mögliches Szenario des ganz normalen Alltags in 30 Jahren.

Zukunftsforscherin Daniela Tenger (27).
Zukunftsforscherin Daniela Tenger (27).
zvg
1 / 1

Wir schreiben das Jahr 2045. Futura, unsere Protagonistin, feiert nächste Woche ihren 35. Geburtstag. Sie wohnt im Berner Gaswerkareal, in einer ökologischen 2000-Watt-Wohnsiedlung. Familien, ältere Menschen und Singles wie Futura leben hier bunt durchmischt. Futura ist dank ihrem Job als Spezialistin für 3-D-Druck gut situiert. Sie ist sportlich, hat einen grünen Daumen und reist gern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.