Verschont uns mit dieser Pfiffigkeit!

Sie ist ja sympathisch, die Dame aus der SBB-Werbung. Aber könnte sie nicht mal anders dreinschauen?

Sie ist überall: Yvette Michel, SBB-Botschafterin. Foto: SBB

Sie ist überall: Yvette Michel, SBB-Botschafterin. Foto: SBB

Susanne Kübler@tagesanzeiger

Jetzt gerade ist sie meist in Pfadfinderuniform unterwegs, die verschmitzte ältere Dame von der SBB-Werbung. Und kein Zweifel, irgendwann werden wir sie im Alienkostüm sehen, und im Pyjama, und auf einer Bergspitze, und vielleicht auch im Schwimmbad. Denn die Dame ist ein Renner, die SBB haben das richtig erkannt: weil sie offenbar in jeder Gemütslage und Kostümierung jenen pfiffigen Gesichtsausdruck aufsetzen kann, der sich so prächtig macht auf den Plakaten.

«Wir Älteren sind im Fall nicht blöd», sagt dieser Ausdruck, wir haben auf unseren Smartphones nicht nur die Bilder unserer Enkel gespeichert, wir können auch Apps. Das ist als Botschaft ja verdienstvoll und richtig. Es dürfte auch seinen Zweck erfüllen; wer weiss, wie viele Seniorinnen das Plakat sehen und denken: so schlau wie die sind wir auch. Und dann kaufen sie ihre Tickets mit der App, und es gibt keinen Papierverschleiss mehr und weniger Schalterpersonal zu bezahlen.

Aber nein, sie verfolgt einen mit ihrer Pfiffigkeit, tagaus, tagein.

Man kann dann nur hoffen, dass sie dann nicht alle so ein pfiffiges Gesicht machen wie die Dame auf den Plakaten. Denn mit Verlaub: So sympathisch sie auf der ersten Werbung wirkte – mittlerweile würde man sich nur noch wünschen, sie könnte auch mal gelangweilt dreinschauen. Oder traurig. Oder hässig. Einfach normal halt.

Aber nein, sie verfolgt einen mit ihrer Pfiffigkeit, tagaus, tagein. Bis man irgendwann vor einem der Plakate ein feierliches Gelübde ablegt: Sollte ich irgendwann in ein paar Jahren diesen SBB-Gesichtsausdruck bei mir feststellen, werde ich ihn mir abtrainieren. Kompromisslos. Vor dem Spiegel. Oder vielleicht gibts bis dann ja auch eine App für so was.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt