Zum Hauptinhalt springen

«Schlagwortpolitik ist nicht mein Ding»

Sind Frauen tatsächlich weniger politisch interessiert als Männer? Eine Studie behauptet das. Vier Frauen berichten, warum sie nicht abstimmen.

Die Politiklust der Frauen nimmt ab: Wahllokal in Zürich
Die Politiklust der Frauen nimmt ab: Wahllokal in Zürich
Keystone

Seit der Einführung des Frauenstimmrechts vor 40 Jahren nimmt die Politiklust der Schweizerinnen kontinuierlich ab. Das zumindest besagt eine Studie des Politologen Georg Lutz, der die National- und Ständeratswahlen seit 1971 untersucht hat. Der Befund: Der Anteil von jungen Frauen, die sich am politischen Entscheidungsprozess beteiligen, ist von 38 auf 26 Prozent gesunken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.