Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schau mir in die Augen, Kleines!

Ein künstliches Wesen als Partner? Gemäss  Studien können sich rund 60 Prozent der Befragten eine Beziehung mit einer künstlichen Intelligenz vorstellen.
Der Zukunftsforscher Stephan Sigrist.
Der Roboter Riba hat nicht nur die Kräfte eines Bären, auch seine äussere Erscheinung ähnelt einem «Bäremami».
1 / 4

Herr Sigrist, gemäss einer viel zitierten Oxford-Studie wird in den nächsten 20 Jahren fast die Hälfte der heutigen Arbeitsplätze durch intelligente Software ersetzt. Müssen wir uns fürchten?