Zum Hauptinhalt springen

«Männer sollten höchstens zwei Bier pro Tag trinken»

Sozialpädagoge Martin Riedl über den Unterschied zwischen viel und zu viel Alkohol – und wie man seine Trinkgewohnheiten ändert.

Ricarda Richter
Kontrolliert trinken heisst nicht, dass man die Bar künftig meiden muss. Foto: Getty Images
Kontrolliert trinken heisst nicht, dass man die Bar künftig meiden muss. Foto: Getty Images

Den Jahreswechsel nehmen viele als Anlass für den Vorsatz, häufiger auf das Bier oder Glas Wein zu verzichten. Nicht allen fällt das leicht. Wie man seinen Alkoholkonsum reduziert, erklärt Martin Riedl, der einen Kurs zum kontrollierten Trinken leitet.

Herr Riedl, haben wir ein Alkoholproblem?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen