ABO+

«Es ist schlimmer, viel schlimmer, als Sie denken»

Wie wird das zukünftige Leben in einer überhitzten Welt? US-Autor David Wallace-Wells ist überzeugt: es wird mehr Leid, Schmerz und Tod geben.

«Ich bin auf alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens angewiesen»: David Wallace-Wells beschäftigte sich intensiv mit unserer Zukunft. Foto: Getty Images

«Ich bin auf alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens angewiesen»: David Wallace-Wells beschäftigte sich intensiv mit unserer Zukunft. Foto: Getty Images

Hannes Grassegger@HNSGR

David Wallace-Wells ist kein Öko. Der 37-Jährige ist stellvertretender Chefredaktor des US-Magazins «New York», wohnt in Manhattan, reist um die Welt, mag modische Kleidung und hat an einer Ivy-League-Universität studiert. Als die Geburt seines ersten Kindes bevorstand, begann er sich intensiver für die Zukunft zu interessieren. Was steckt hinter den Klimaprognosen? Wie ernst muss man sie nehmen? Er tauchte tiefer in die Thematik ein, las Studien, begann, führende Klimaforscher zu interviewen. Heraus kam das Buch: «Der unbewohnbare Planet». Es beginnt mit dem Satz: «Es ist schlimmer, viel schlimmer, als Sie denken.» Wallace-Wells zeigt auf, wie unser Leben sich in einer überhitzten Welt verändern wird.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt