Der volle Einsatz der Helikopter-Eltern zahlt sich aus

Meist wurde das Phänomen der überfürsorglichen Erziehung hierzulande kritisiert. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse.

«Das Ziel der Erziehung muss die Mündigkeit der Kinder sein», findet Erziehungswissenschaftlerin Margrit Stamm. Illustration: Kornel Stadler

«Das Ziel der Erziehung muss die Mündigkeit der Kinder sein», findet Erziehungswissenschaftlerin Margrit Stamm. Illustration: Kornel Stadler

Nadja Pastega@sonntagszeitung

Matthias Doepke, aufgewachsen auf einem Bauernhof, hatte eine entspannte Kindheit. «Meine Eltern erwarteten, dass wir zum Essen auftauchen, in die Schule gehen und vor Einbruch der Dunkelheit zu Hause sind», sagt Doepke. «Ansonsten hatten wir viel Freiheit.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt