Zum Hauptinhalt springen

Bye, bye, Berglöwin

Reife Frau liebt jungen Mann – erinnern Sie sich an den Cougar-Trend? Das ist jetzt vorbei, offenbar nicht mehr so richtig sexy. Ein Abgesang.

Sie hat nicht nur ihre Liebe verloren, sondern auch an Dating-Wert: Demi Moore.
Sie hat nicht nur ihre Liebe verloren, sondern auch an Dating-Wert: Demi Moore.
AFP

Eines löste die Beziehung zwischen Demi Moore und Asthon Kutcher von Anfang an aus: lautes Gebrüll in der Weltpresse. Denn die Liebschaft zwischen der damals 42-jährigen Mutter dreier Töchter und dem 27-jährigen Greenhorn war alles andere als gesellschaftskonform. Moore war nicht nur 16 Jahre älter als ihr Auserwählter, sie war auch um Millionen reicher und ungleich erfolgreicher. Im normalen Leben funktioniert eine solche Disparität zwischen Partnern ausschliesslich, wenn sie zugunsten des Mannes ausfällt. In Hollywood kommt manchmal das Umgekehrte vor. Meistens hält es auch dort nicht lange. Immer aber wird es genaustens beäugt. Und so hat man Moore und ihrem «Toy Boy» Kutcher nicht einmal in der Welt des schönen Scheins grosse Chancen eingeräumt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.