Zum Hauptinhalt springen

Blumen gucken für eine bessere Welt

Bedrohte Lebensräume schützen, das will die Initiative Botanica. Auch im Botanischen Garten in Bern.
Umgekehrte Welt: Bei der Installation von Sonya Friedrich ist das Paradies auf Erden. Zurzeit in Bern zu sehen.
Das Skulpturenarrangement von Carl Bucher trägt den Titel «Hope».
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.