Mann, Frau und jetzt wieder Mann

Aus Martin wurde Kathrin. Doch dann hatte sie vom Leben als Frau genug und wurde wieder Martin. Ein Leben mit zwei Perspektiven.

Er ist sich nicht sicher, als was er sich nun fühlt: Martin Föhse. Foto: Beat Mumenthaler

Er ist sich nicht sicher, als was er sich nun fühlt: Martin Föhse. Foto: Beat Mumenthaler

An einem Nachmittag im Mai steht er vor 150 Studierenden. Ein gut aussehender Mann Anfang vierzig, blauer Anzug, weisses Hemd. Es ist die letzte Vorlesung vor den Semesterferien, Verwaltungsrecht, vier Stunden am Stück. Martin Föhse, Rechtsanwalt und Assistenzprofessor an der Universität St. Gallen, wandert unter seiner Powerpoint-Präsentation umher, eine Hand in der Tasche seiner dunkelblauen Anzughose, in der anderen hält er den Pointer. Einige Studenten checken Facebook, schauen Youtube, die meisten aber lauschen konzentriert, wie Föhse über Kontrollorgane, Verwaltungsorganisation, den Verfügungsbegriff spricht. Ohne Mikro.

Das Magazin

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt