Veganer, wo seid ihr?

Die Bewegung derer, die ganz auf tierische Produkte verzichten, hat etwas an Schwung verloren. Dennoch: Das Image der Veganer hat sich grundlegend verändert.

Premiere bei McDonald’s: Mit diesem Bild will der Fast-Food-Riese seinen ersten fleischlosen Burger schmackhaft machen, vorerst nur in Skandinavien. Foto: PD

Daniel Böniger@tagesanzeiger

Etwas ist anders als auch schon. Blättert man durch die Kataloge mit den Koch­büchern, die im Frühling erscheinen sollen, stösst man auf Rezeptesammlungen aus den Küchen des Nahen Ostens, auf Paperbacks mit Low-Carb-Rezepten und immer wieder auf Italien, Italien, Italien – alles wie gehabt. Doch eine ganze Gattung scheint verschwunden: Nur noch ganz vereinzelt trifft man auf Bücher, die sich der veganen Küche widmen. Ist der so grosse Kulinarik-Trend etwa bereits vorbei?

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...