Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

On y va?

Liebt das Kochen ohne Schnickschnack: Maryline Nozahic (41).
So kann der Geschmack besser ins Gemüse: Die Köchin ritzt die Auberginen ein, bevor sie Salz, Pfeffer und Olivenöl daraufgibt.
2005 kürten die Gault-Millau-Gastrokritiker Maryline Nozahic zur «Entdeckung des Jahres», 2012 zur «Köchin des Jahres».
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin