Zum Hauptinhalt springen

Das schönste Brot der Welt

Cuchaule gabs einst nur an Feiertagen. Heute verkaufen Freiburger Bäckereien die Safranbrote das ganze Jahr über.

Nina Kobelt, Freiburg
Die Sonne geht in Freiburg auf: Safranbrot. Foto: Raphael Moser
Die Sonne geht in Freiburg auf: Safranbrot. Foto: Raphael Moser

«Bonjour, une petite cuchaule sans sucre, s’il vous plaît.» Die Piepsstimme der Frau passt irgendwie zum Brötchen, das jetzt über die Theke in der Bahnhofsfiliale der Bäckerei Suard gereicht wird. Wir sind in Freiburg, und golden leuchtet es, das Cuchaule ohne Hagelzucker, und man denkt: Die Sonne geht auf! Und: Vielleicht ist das das schönste Brot der Welt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen