Exklusive Messer schneiden gut ab

Erst mit dem Messer wurde der Mensch Mensch. Heute ist das archaische Werkzeug bei Sammlern wie Hobbyköchen so begehrt wie nie zuvor – als Luxusgut. Die enorme Nachfrage steigert auch das Angebot.

Schnittig: Das neue von Hand geschmiedete Damastmesser aus der Kollektion des Bündner Starkochs Andreas Caminada.

(Bild: zvg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt