Zum Hauptinhalt springen

Die zeitlos Schöne am Neckar

Drei Millionen Touristen zieht es jedes Jahr in die engen Gassen der deutschen Universitätsstadt Heidelberg. Ihr Charme lässt sich aber auch auf einem neuen Wanderweg und vom Schiff aus entdecken.

Schloss, Altstadt, Neckar  und Uniflair haben schon viele ihr Herz an Heidelberg verlieren lassen. Doch auch Nichtstudenten finden Gefallen an der Stadt in Baden-Württemberg.
Schloss, Altstadt, Neckar und Uniflair haben schon viele ihr Herz an Heidelberg verlieren lassen. Doch auch Nichtstudenten finden Gefallen an der Stadt in Baden-Württemberg.
zvg
Eine Fahrt auf dem Neckar gehört zum Heidelberg-Besuch dazu. Wer umweltbewusst denkt, nimmt die  «Neckarsonne», einen mit Solarkraft betriebenen Katamaran. Solarboot Neckarsonne Heidelberg
Eine Fahrt auf dem Neckar gehört zum Heidelberg-Besuch dazu. Wer umweltbewusst denkt, nimmt die «Neckarsonne», einen mit Solarkraft betriebenen Katamaran. Solarboot Neckarsonne Heidelberg
zvg
Täglich bringt die alte Bergbahn Touristen auf den 568 Meter hohen Königstuhl.
Täglich bringt die alte Bergbahn Touristen auf den 568 Meter hohen Königstuhl.
zvg
1 / 4

Die meisten kommen nur bis zur Zwischenstation der Bergbahn zum Königstuhl – nämlich bis zum Schloss. Das ist zwar auch sehenswert, keine Frage, aber einen wesentlich besseren Überblick bietet der Königstuhl selbst, mit einer Höhe von 568 Metern über dem Meeresspiegel. Die letzte Etappe mit der historischen Bergbahn ist derart steil, dass ängstliche Naturen froh sind, wenn sie endlich aussteigen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.