Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Österreichische Paare fordern ein Recht auf künstliche Befruchtung

Stein des Anstosses: Die Leiterin des In-vitro-Fertilisations-Labors der Frauenklinik in Bern zeigt eine Paillette mit befruchteten Eizellen.

«Ein archaisches Verbot»

AFP/pbe