Zum Hauptinhalt springen

Neue Ideen für einen spannenderen Mathe-Unterricht

Wie könnte man den Mathematikunterricht so gestalten, dass er mehr Schülern Spass macht? Die Ideen reichen von mehr Praxisbezug bis zum Einführen unterschiedlicher Leistungsstufen.

«Viele Lehrer fühlen sich unter Druck wegen der Fülle an Lehrstoff und setzen deshalb kaum Lektionen für einen Mathematikunterricht anderer Art ein.» Alfred Zahner von der Pädagogischen Hochschule St.Gallen
«Viele Lehrer fühlen sich unter Druck wegen der Fülle an Lehrstoff und setzen deshalb kaum Lektionen für einen Mathematikunterricht anderer Art ein.» Alfred Zahner von der Pädagogischen Hochschule St.Gallen

Zuerst das Positive: Mathematik wird heute anders unterrichtet als früher. Franco Caluori von der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz erklärt: «Vor dreissig Jahren stand ich vor der Klasse – auf Primarschul- und etwas später auf Gymnasialstufe – und sagte sinngemäss: ‹So macht man das. Das ist der schnellste und eleganteste Weg zur Lösung.›»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.