Zum Hauptinhalt springen

Chemiewehr aufgebotenLastwagen rammt Mauer und bleibt auf der Strasse liegen

In Ittigen kollidierte am Montagmorgen ein LKW mit einer Gartenmauer und kippte auf die Seite. Der Fahrer blieb unverletzt.

Vor der Verzweigung Lutschenstrasse rammte der Lieferwagen eine Gartenmauer und kippte auf die linke Seite.
Vor der Verzweigung Lutschenstrasse rammte der Lieferwagen eine Gartenmauer und kippte auf die linke Seite.
Foto: Kapo Bern

Auf der unteren Zollgasse in Ittigen passierte am frühen Montagmorgen ein Unfall. Ein Lieferwagen war von Ostermundigen herkommend in Richtung Ittigen unterwegs. Vor der Verzweigung Lutschenstrasse rammte der Lieferwagen aus noch unklaren Gründen eine Gartenmauer am rechten Fahrbahnrand und kippte schliesslich auf die linke Seite. Der Lieferwagen blieb quer auf der Strasse liegen.

Der LKW-Fahrer wurde von einem Ambulanzteam untersucht, blieb gemäss aktuellem Kenntnisstand jedoch unverletzt. Für die Arbeiten vor Ort musste die Strasse bis zirka 10 Uhr gesperrt werden. Da Fahrzeugflüssigkeit ausgelaufen war, wurde zu deren Bindung die Chemiewehr aufgeboten. Für die Unfallarbeiten standen nebst der Kantonspolizei Bern eine Ambulanz sowie die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern sowie die Feuerwehr Ostermundigen im Einsatz.

Auf den umliegenden Strassen kam es infolge des Unfalls zu Verkehrsbehinderungen.

ber