Zum Hauptinhalt springen

Skirennen im OberlandLara Stern und Yanick Oberli sind die Sieger

Vor den Finalrennen des Bank EKI Ski Cup war der Kampf um die Cupwertung bei den Knaben bereits entschieden – bei den Mädchen jedoch nicht.

Die Gewinner des Bank EKI Ski Cup: Lara Stern und Yanick Oberli, mit Alexandra Friedli von der Bank EKI.
Die Gewinner des Bank EKI Ski Cup: Lara Stern und Yanick Oberli, mit Alexandra Friedli von der Bank EKI.
Foto: PD

Im letzten Rennen des Bank EKI Ski Cup am Männlichen starteten die Kategorien U-10 und U-12 zu einem Minikippslalom, die Kategorien U-14 und U-16/18 hatten einen normalen Slalom zu bewältigen. Bei den Mädchen U-10 reüssierte Anna Eymann (SC Grindelwald), bei den Knaben Fynn Fuchs (SC Hasliberg), in der Kategorie U-12 siegten Julia Streich (SC Matten) und Liam Eggleton (SC Wengen). Simona Lanz (SC Wengen) und Jan Kuster (SC Hasliberg) standen in der Kategorie U-14 zuoberst auf dem Podest, Lara Stern (SC Leissigen) und Manuel Hiltbrunner (SC Wengen) gewannen die Kategorie U-16 + U-18.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.