Zum Hauptinhalt springen

Schlagerette La vida sigue igual

Das Leben bleibt das gleiche – wie Julio Iglesias uns hilft, in den Alltag zurückzufinden, und warum Sie jetzt unbedingt an dieser Verlosung teilnehmen sollten.

Beinahe hätten wir es verpasst. Beinahe, aber nicht ganz, und deshalb geht es in dieser Schlagerette um ein Julio-Iglesias-Tee. Tee steht für ein T-Shirt, das wir ergattert haben, und noch hängt das pfiffige Stück an einem Kleiderbügel in der Länggasse, aber nicht mehr lange! Aber von Anfang an:

Die letzten paar Wochen lag ja auf meinem Homeoffice-Pult ein Zetteli, auf dem stand «Schlagerette Héros Patrick Bruel». Ich weiss gar nicht, warum ich mir das notiert hatte, also schon, der Chansonnier hatte Mitte März seinen alten Song «Héros» im Wohnzimmer performt, hübsch, aber das Video ist halt recht lahm, und es gibt so viele Solidaritätsbekundungen von Künstlerinnen und Künstlern (allerdings nur einen Patrick Bruel).

Dann kam Julio. Julio Iglesias. Also eigentlich war er schon immer da, auf diesem T-Shirt von 1986, das ich bei einem meiner Instagram-Abstürze (kann man 3 Stunden lang Insta-surfen? Man kann!) entdeckte, und das erst noch bei unserem Lieblingskleiderladen The New New in Bern. «Vintage 1986 Julio Iglesias Tee / Single Stitch / Baby Pink / Size S / 69.-» stand da, und mein erster Impuls war natürlich: Bestellen! Sofort! Dann kam mir in den Sinn, dass ich noch, ähäm, vier andere Merch-Artikel geordert hatte, unter anderem noch einmal Jasskarten von Monique, Sie erinnern sich? Item.

Ich schrieb dem Secondhandladen, ich hätte Interesse, vor allem, weil ich zurzeit Schnulzenzeug wie «When You Tell Me that You Love Me» brauche, damit es mir gut geht, das hat Julio Iglesias mit der Countrykönigin Dolly Parton aufgenommen, ich liebe es. Rapper Greis, einer der Besitzer von The New New, schrieb, sein «Lieblingsdealer aus Weissrussland» habe ihm das T-Shirt organisiert, und es sei voll flauschig. Krass! The New New hat Kleiderdealer! Und Julio einen langen Weg hinter sich!

Dann teilte mir Greis mit, Diens von Wurzel 5 fände das Shirt noch gut, er habe sich via Instagram gemeldet. Ich wurde kurz nervös, ich war noch am Googeln, es gibt tonnenweise Infos über Julio Iglesias. Der Sohn eines «bekannten Gynäkologen», wie Wikipedia zum Beispiel weiss, liess etwa einst Wasser von Miami nach Los Angeles fliegen, weil er der Meinung war, dass das kalifornische zu kalkhaltig für seine Haare sei. Aus dieser Zeit muss das Fanshirt stammen.

Das hatte ich unterdessen reservieren lassen. Erst später erfuhr ich, dass es knapp gewesen war: Bei The New New hatte sich nämlich noch jemand gemeldet, aber ich war schneller gewesen.

Kurz: Wir haben das Teil. Olé! The New New öffnet erst morgen Donnerstag wieder, aber dann schnappen wir es uns. Vielleicht ja sogar für Sie: Denn Merch-Shoppingsucht hin oder her, la vida sigue igual. Das Leben bleibt das gleiche. Und wir offenherzig, was in diesem Fall heisst: Selbstverständlich verschenken wir es gleich wieder weiter.

Möchten Sie das T-Shirt gewinnen (Grösse S)? Senden Sie eine Mail mit der Erklärung, warum es gerade bei Ihnen landen sollte, an redaktion@bernerzeitung.ch (Vermerk: Julio Iglesias). Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse an. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 17.5.2020, um Mitternacht.