Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kolumne von Barbara BleischKundenzufriedenheit top, Umgang miteinander Flop

Wie freundlich ist die Bedienung an der Kasse? Man darf seine Meinung abgeben, natürlich anonym.

Das Einzige, was zu Freundlichkeit noch motiviert, ist offenbar der Wettbewerb.

Als Kundin bin ich zufrieden, wenn Mitarbeitende respektvoll behandelt werden und motiviert bei der Sache sind.

55 Kommentare
Sortieren nach:
    J. Schaerer

    Ich vergebe prinzipiell keine Sterne! Fühle ich mich gut aufgehoben, komme ich wieder, ansonsten gehe ich halt zur Konkurrenz. Es liegt es auch nicht immer am Personal, wenn ich mit dem Service nicht zufrieden bin, sondern schlicht an mir selbst, zum Beispiel, wenn ich gestresst oder sonst muffig drauf bin und wieder alles nicht schnell genug vorwärts gehen kann.

    Gerade das Verkaufspersonal braucht häufig eine sehr dicke Haut. Gewisse Leute betrachten dieses als persönlichen Fussabtreter und behandeln es dementsprechend abschätzig. (Arbeit im Detailhandel oder Gastgewerbe sind Kochenjobs und haben unseren Respekt verdient!)