Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum die Japaner Heidi lieben

Heidis idyllische Welt: Blick in die Ausstellung im Landesmuseum. Foto: Schweizerisches Nationalmuseum
Die japanische Trickfilmserie «Alpenmädchen Heidi» wurde 1974 zum ersten Mal ausgestrahlt. Im Bild zu sehen: Das Layout dazu. Bild: Yoichi Kotabe

Trickfilme waren Handarbeit

Der Stil ist einfach, aber einprägsam: Die Zeichner von Heidi trugen Animes damit in die Welt. Bild: Schweizerisches Nationalmuseum