Stichwort:: Konzert Theater Bern

News

Stephan Märki bleibt weitere zwei Jahre

Bern Die stürmische Intendanz am Konzert Theater Bern geht weiter: Stephan Märki hat am Donnerstag seine Vertragsver­längerung bis 2021 unterschrieben. Mehr...

Ein schauerlich schönes Panoptikum des Grauens

Be-Geisterung: Benjamins Brittens Grabgeflüster «The Turn of the Screw» jagt den Zuschauern kalte Schauer über den Rücken. Mehr...

Start der letzten Bauphase im Stadttheater

Bern In diesen Tagen beginnen die Bauarbeiten für die letzte Bauphase der Gesamtsanierung des Berner Stadttheaters. Die Arbeiten werden rund zehn Millionen Franken kosten. Eröffnung ist im Herbst 2017. Mehr...

Konzert Theater: 30 Premieren und 30 grosse symphonische Abende

Konzert Theater Bern steht eine bewegte Saison bevor. Insbesondere das Orchester ist auf Achse, da seine bisherige Spielstätte saniert wird. Mehr...

Ende Jahr geht im Theatercafé der Vorhang auf

Bern In der alten Kornhauspost entsteht bis Ende Jahr das neue, öffentliche Café von Konzert Theater Bern. Auf einer kleinen Bühne sollen spontane Auftritte möglich sein. Mehr...

Interview

Achtung, bissiger Einzelgänger!

Was macht eigentlich der Berner Dichter Jürg Halter? Neuerdings Theater: Sein erstes Schauspiel «Mondkreisläufer – eine Heim­suchung in vier bis unendlich vielen Akten» feiert am Samstag in den Vidmarhallen Premiere. Mehr...

Stadttheater: Eine Wagner-Oper zur Wiedereröffnung

Erstmals seit 60 Jahren kommt in Bern Richard Wagners Kultoper «Lohengrin» auf die Bühne. Intendant Stephan Märki feiert nächsten Samstag seinen Einstand als Opernregisseur im gelifteten Stadttheater. Mehr...

«Pianisten sind ständig untreu»

Oliver Schnyder ist der erfolgreichste Schweizer Pianist. Am Donnerstagabend debütiert er – endlich – beim Berner Symphonieorchester, nächste Woche geht er mit dem BSO auf England-Tournee. Mehr...

Benedikt Weibel: «Ich bin hier nicht der Oberintendant»

Bern Wird «Mister SBB» und «Mister Euro 08» auch zum «Mister KTB»? Seit 2012 ist Benedikt Weibel Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern. Viel bewegt habe er bisher nicht, sagen Kritiker. Benedikt Weibel hält dagegen. Mehr...

«Man muss auch unbequeme Entscheide treffen»

Bern Hat Stadtpräsident Alexander Tschäppät ein unausgereiftes Projekt durchgeboxt – und trägt er die Verantwortung für die Verzögerung der Stadttheatersanierung? Im Interview bezieht er Stellung. Mehr...

Hintergrund

Der sonore Verführer

Bern Seit dieser Spielzeit gehört Bariton Todd Boyce zum Ensemble von Konzert Theater Bern. Mit «Le nozze di Figaro» steht für den 33-Jährigen nun ein weiterer Mozart auf dem Programm. Sein Debüt gibt er als Papageno in der «Zauberflöte». Mehr...

Stargast mit Ego

Kompromissloses Supertalent oder arroganter Schnösel? Regie-Shootingstar Ersan Mondtag inszeniert in Bern «Die Vernichtung» – und rückt Konzert Theater Bern damit mal wieder auf die Landkarte des deutschsprachigen Theaters. Mehr...

Konzert Theater Bern: Fortschritte und ungelöste Probleme

Wie schlägt sich Konzert Theater Bern fünf Jahre nach der Zusammenführung von Stadttheater und Orchester? Eine Bilanz nach Stichworten. Mehr...

«Als Theaterleiter muss man mehr wollen, als geliebt zu werden»

Bern Fünf Jahre sind vergangen seit der Fusion von Stadttheater und Orchester. Wo steht Konzert Theater Bern heute? Und: Wie lange hält es Stephan Märki noch in der Bundesstadt? Besuch beim Intendanten, der zuletzt mit seinem Ruf zu kämpfen hatte. Mehr...

Im staubigen Hochglanzschuppen

Bern Der Berner Theatertempel im Umbruch: Glanz statt Linoleumschick ist angesagt. Aber noch liegt vor allem Staub. Ein Augenschein auf der Baustelle. Mehr...

Meinung

Ein Baby schiesst durch Raum und Zeit

Mit der Frage nach dem Sinn des Lebens wird ein gelangweiltes Ehepaar durch ein ausgesetztes Baby konfrontiert. Konzert Theater Bern bietet mit «Das Beste aller möglichen Leben» eine beste Unterhaltung. Mehr...

Ein Schacht ins Nichts

Abgründig ja, Sog nein: Ein neuer alter Bärfuss wird bei Konzert Theater Bern zur zähen Kost. Mehr...

Tauchgang in das heuchlerische Leben

Erotik im Wald, Verlogenheit in Weiss: Konzert Theater Bern zeigt Wagners Oper «Tannhäuser» in einer charakterstarken Inszenierung von Calixto Bieito. Mehr...

Kann auch Güllen sein Stadttheater sanieren?

Ein Klassiker, gar klassisch inszeniert von Ingo Berk: Konzert Theater Bern zeigt «Der Besuch der alten Dame» von Dürrenmatt. Nikola Weisse spielt in der Hauptrolle stark auf. Mehr...

Leidenschaft in der toten Leitung

Hervorragend: Die Schauspieler Mariananda Schempp und Stéphane ­Maeder spielen bei der Uraufführung von «Penelope» von Elmar Goerden gross auf. Konzert Theater Bern ist in dieser Saison ganz stark unterwegs. Mehr...


Videos


Cihan Inan wird neuer KTB-Schauspieldirektor.
Der freischaffende Theater- und Filmregisseur ...

Stephan Märki bleibt weitere zwei Jahre

Bern Die stürmische Intendanz am Konzert Theater Bern geht weiter: Stephan Märki hat am Donnerstag seine Vertragsver­längerung bis 2021 unterschrieben. Mehr...

Ein schauerlich schönes Panoptikum des Grauens

Be-Geisterung: Benjamins Brittens Grabgeflüster «The Turn of the Screw» jagt den Zuschauern kalte Schauer über den Rücken. Mehr...

Start der letzten Bauphase im Stadttheater

Bern In diesen Tagen beginnen die Bauarbeiten für die letzte Bauphase der Gesamtsanierung des Berner Stadttheaters. Die Arbeiten werden rund zehn Millionen Franken kosten. Eröffnung ist im Herbst 2017. Mehr...

Konzert Theater: 30 Premieren und 30 grosse symphonische Abende

Konzert Theater Bern steht eine bewegte Saison bevor. Insbesondere das Orchester ist auf Achse, da seine bisherige Spielstätte saniert wird. Mehr...

Ende Jahr geht im Theatercafé der Vorhang auf

Bern In der alten Kornhauspost entsteht bis Ende Jahr das neue, öffentliche Café von Konzert Theater Bern. Auf einer kleinen Bühne sollen spontane Auftritte möglich sein. Mehr...

Abgänge bei Konzert Theater Bern

Bern Im Stiftungsrat von Konzert Theater Bern kommt es in den nächsten Jahren zu einer Verjüngung. Bereits per Saisonende verlassen der Kommunikationschef und die Mediensprecherin das Haus. Mehr...

Von Graffenried will agile Kulturpolitik

Wie hat es der neue Stadtpräsident mit der Kultur? Auf dem Podium im Berner Kornhausforum blieb Alec von Graffenried meist im Ungefähren – was auch den ungefährlichen Fragen geschuldet war. Mehr...

Theaterpräsidium: Kronfavoritin Egger sagt «wohl eher Nein»

Bern Wer wird Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern? Der Gemeinderat verschleppt das Geschäft in den Frühling. Mehr...

Bern im Theaterparadies

Die ­Einladung ans Theatertreffen Berlin ist eine grosse, aber bis jetzt einmalige Ehre für ­Konzert Theater Bern. Warum eigentlich schafft man das in Bern nicht öfters? Mehr...

Juristisches Nachspiel bei Konzert Theater Bern

Bern Schauspiel-Chefin Stephanie Gräve und Direktor Stephan Märki: Diese Konstellation hielt beim Stadttheater Bern nur eine halbe Saison. Ihr Konflikt scheint grösser, als bisher angenommen: Gräve hatte Märki gar angezeigt. Mehr...

Klassik-Exil als kreativer Kick

Weil die Burgergemeinde das Kultur-Casino sanieren lässt, wird Berns wichtigster Klassiksaal für zwei Jahre geschlossen. Nun bangen die Veranstalter um das Publikum – und sorgen mit kreativen Lösungen für Aufsehen. Mehr...

Konzert Theater Bern: Schauspiel ist Trumpf

Bern Konzert Theater Bern kann trotz Sanierung der Hauptspielstätte und Besucherrückgang auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Mehr...

Neues Amt für Barbara Egger?

Der Gemeinderat entscheidet erst 2017, wer das Präsidium von Konzert Theater Bern übernimmt. Als neue Favoritin gilt Barbara Egger. Doch das gefällt nicht allen Stiftungsräten. Mehr...

VIDEO

Mehr Platz für weniger Publikum

Das Stadttheater eröffnet am Samstag nach der dritten Umbauetappe wieder. Mit neuen Sesseln, neuer Beinfreiheit – und neuer Gewissheit: Alexander Tschäppät wird nicht Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern. Mehr...

Tschäppät, Diem – oder Giauque?

Bern Nach der Absage von Marcel Brülhart muss rasch eine Lösung her fürs Stiftungsratspräsidium bei Konzert Theater Bern. Ist Katrin Diem die Richtige? Jetzt schwirrt auch Beat Giauque (Ittigen) als Kandidat herum. Mehr...

Achtung, bissiger Einzelgänger!

Was macht eigentlich der Berner Dichter Jürg Halter? Neuerdings Theater: Sein erstes Schauspiel «Mondkreisläufer – eine Heim­suchung in vier bis unendlich vielen Akten» feiert am Samstag in den Vidmarhallen Premiere. Mehr...

Stadttheater: Eine Wagner-Oper zur Wiedereröffnung

Erstmals seit 60 Jahren kommt in Bern Richard Wagners Kultoper «Lohengrin» auf die Bühne. Intendant Stephan Märki feiert nächsten Samstag seinen Einstand als Opernregisseur im gelifteten Stadttheater. Mehr...

«Pianisten sind ständig untreu»

Oliver Schnyder ist der erfolgreichste Schweizer Pianist. Am Donnerstagabend debütiert er – endlich – beim Berner Symphonieorchester, nächste Woche geht er mit dem BSO auf England-Tournee. Mehr...

Benedikt Weibel: «Ich bin hier nicht der Oberintendant»

Bern Wird «Mister SBB» und «Mister Euro 08» auch zum «Mister KTB»? Seit 2012 ist Benedikt Weibel Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern. Viel bewegt habe er bisher nicht, sagen Kritiker. Benedikt Weibel hält dagegen. Mehr...

«Man muss auch unbequeme Entscheide treffen»

Bern Hat Stadtpräsident Alexander Tschäppät ein unausgereiftes Projekt durchgeboxt – und trägt er die Verantwortung für die Verzögerung der Stadttheatersanierung? Im Interview bezieht er Stellung. Mehr...

Schauspielchefin: «Was für ein Theater wollen Sie denn?»

Bern Mit drei Premieren in sechs Tagen setzt Konzert Theater Bern zum Schlussspurt der Saison an. Schauspielchefin Iris Laufenberg sagt, was sie vom Berner Publikum hält – und von der Diskussion um die Unterfinanzierung der freien Szene. Mehr...

«Habe befürchtet, dass man die Sanierung missbraucht»

Bern Nächste Woche stimmt das Stadtparlament über die umstrittene Vorlage zur Sanierung des Stadttheaters ab. Stephan Märki, Direktor von Konzert Theater Bern, über die Mängel des Sanierungsprojekts und die schwierigen Perspektiven der Institution. Mehr...

Konzert Theater Bern will Bus-Angebot stark ausbauen

Bern Was steckt hinter dem Konzert-Theater-Bus? Wie werden die Routen zusammengestellt? Und wieso hält der Bus in Gemeinden, die die Institution Konzert Theater Bern nicht mittragen? Antworten von Marketingchef Jens Breder. Mehr...

«Ich habe die Orchestermusiker in den Proben fix und fertig gemacht»

Bern Abschied von einem Unbequemen: Diesen Sonntag dirigiert der geschasste Srboljub Dinić nach zwölf Jahren zum letzten Mal als Chefdirigent im Berner Stadttheater. Im Interview spricht der gebürtige Serbe nochmals Klartext. Mehr...

Eine Tanzchefin von Direktors Gnaden

Bern Direktor Stephan Märki holt «seine» Tanzkuratorin aus Weimar in die Bundesstadt. Am Freitag ist die gebürtige Chilenin Estefania Miranda als künftige Tanzleiterin von Konzert Theater Bern vorgestellt worden. Mehr...

«Da ist viel Herzblut drin»

Eigentlich wollte er keine Opern mehr dirigieren. Nun wagt sich Mario Venzago, Chefdirigent des Berner Symphonieorchesters, zum Saisonauftakt an Beethovens Freiheitswerk «Fidelio» – in einer eigensinnigen Fassung. Mehr...

Warum man das Stadttheater besser abreissen würde

Bern Erich Sidler, abtretender Schauspielchef des Stadttheaters, blickt auf fünf Jahre Bern zurück und erklärt, weshalb man das Grosse Haus besser abreissen würde. Mehr...

Das listige Weib von Windsor

Das Stadttheater Bern zeigt ab Samstag Otto Nicolais komische Oper «Die lustigen Weiber von Windsor». Sopranistin Noëmi Nadelmann gibt ihr Rollendebüt als gewiefte Frau Fluth, die sich gegen die krude Männerwelt auflehnt. Mehr...

Lukas Bärfuss: «Parzival ist ein Holzkopf»

Vom naiven Jüngling zum Hüter des «Heiligen Grals»: Lukas Bärfuss hat eine Bühnenversion des Romanklassikers «Parzival» geschaffen. Ein Gespräch mit dem Thuner Vorzeigedramatiker über das Geheimnis seines Erfolgs, den Theaterbetrieb und die Aktualität eines mittelalterlichen Aufsteigers. Mehr...

Der sonore Verführer

Bern Seit dieser Spielzeit gehört Bariton Todd Boyce zum Ensemble von Konzert Theater Bern. Mit «Le nozze di Figaro» steht für den 33-Jährigen nun ein weiterer Mozart auf dem Programm. Sein Debüt gibt er als Papageno in der «Zauberflöte». Mehr...

Stargast mit Ego

Kompromissloses Supertalent oder arroganter Schnösel? Regie-Shootingstar Ersan Mondtag inszeniert in Bern «Die Vernichtung» – und rückt Konzert Theater Bern damit mal wieder auf die Landkarte des deutschsprachigen Theaters. Mehr...

Konzert Theater Bern: Fortschritte und ungelöste Probleme

Wie schlägt sich Konzert Theater Bern fünf Jahre nach der Zusammenführung von Stadttheater und Orchester? Eine Bilanz nach Stichworten. Mehr...

«Als Theaterleiter muss man mehr wollen, als geliebt zu werden»

Bern Fünf Jahre sind vergangen seit der Fusion von Stadttheater und Orchester. Wo steht Konzert Theater Bern heute? Und: Wie lange hält es Stephan Märki noch in der Bundesstadt? Besuch beim Intendanten, der zuletzt mit seinem Ruf zu kämpfen hatte. Mehr...

Im staubigen Hochglanzschuppen

Bern Der Berner Theatertempel im Umbruch: Glanz statt Linoleumschick ist angesagt. Aber noch liegt vor allem Staub. Ein Augenschein auf der Baustelle. Mehr...

Der König der Kostüme

Bern Es ist seine 34. Saison am Stadttheater, heute Konzert Theater Bern. Seit 31 Jahren betreut und verwaltet Heinz Allemann (65) den Kostümfundus im Haus. Ende dieser Spielzeit geht der Fachmann für die Maskerade in Pension. Mehr...

Romeo und Julia auf allen Kanälen

Liebe und Krieg, eine unmögliche Verbindung und schliesslich der Tod: In Shake­speares «Romeo und Julia» ist alles drin. Es gibt zahlreiche Adaptionen der beliebtesten Liebestragödie – eine Übersicht vor der Tanzpremiere im Stadttheater Bern. Mehr...

Spielen statt beten!

Seit einer halben Saison leitet Stephanie Gräve die Schauspielsparte von Konzert Theater Bern. Die Zwischenbilanz ist durchzogen. Mehr...

Millimeter-Arbeit für die Verdi-Oper

Präzise Arbeit mit dem grossen Pinsel: ein Besuch im Malatelier von Konzert Theater Bern, wo die Kulissen für alle Opern-, Theater- und Tanzproduktionen ent­stehen. Mehr...

Die neue Schauspielchefin freut sich auf das Bildungsbürgertum

Stephanie Gräve (45) ist die neue Schauspielleiterin von Konzert Theater Bern. Sie setzt auf Klassiker und eine enge Zusammenarbeit mit den Kirchen. Wer ist die Duisburgerin, und was treibt sie an? Mehr...

Königin mit gebrochener Seele

Die Südkoreanerin Yun-Jeong Lee (34) stellt im Stadttheater Bern die Königin der Nacht in Mozarts «Zauberflöte» dar. Eine Begegnung. Mehr...

Wo bleibt sein Opernpublikum?

Am Sonntag beginnt die Opernsaison von Konzert Theater Bern – die dritte unter Direktor Xavier Zuber. Eine kritische Zwischenbilanz zeigt: Die Millionensparte ist in mancher Hinsicht eine Baustelle. Der Aufschwung beim Publikum lässt auf sich warten. Mehr...

Aus dem Boden getanztes Festival

Estefania Miranda, Tanzchefin von Konzert Theater Bern, lanciert ein ambitioniertes Tanzfestival. Internationale und lokale Produktionen wetteifern um die Gunst von Publikum und Jury – unter dem misstrauischen Blick der Konkurrenz. Mehr...

Die nächste Saison von Konzert Theater Bern steht im Zeichen der Sanierung

Nicht weniger als 430 Vorstellungen plant Konzert Theater Bern in der kommenden Spielzeit. Wegen der Sanierung weicht die Institution ab März 2015 in andere Spielstätten aus. Ob das Kalkül aufgeht? Mehr...

Wie Konzert Theater Bern um private Geldgeber ringt

Grosse Kulturinstitutionen geraten zunehmend unter Legitimationsdruck. Wie viele Subventionen sind angemessen? Was sollen die Häuser selber an privaten Geldern beschaffen? Mehr...

Ein Baby schiesst durch Raum und Zeit

Mit der Frage nach dem Sinn des Lebens wird ein gelangweiltes Ehepaar durch ein ausgesetztes Baby konfrontiert. Konzert Theater Bern bietet mit «Das Beste aller möglichen Leben» eine beste Unterhaltung. Mehr...

Ein Schacht ins Nichts

Abgründig ja, Sog nein: Ein neuer alter Bärfuss wird bei Konzert Theater Bern zur zähen Kost. Mehr...

Tauchgang in das heuchlerische Leben

Erotik im Wald, Verlogenheit in Weiss: Konzert Theater Bern zeigt Wagners Oper «Tannhäuser» in einer charakterstarken Inszenierung von Calixto Bieito. Mehr...

Kann auch Güllen sein Stadttheater sanieren?

Ein Klassiker, gar klassisch inszeniert von Ingo Berk: Konzert Theater Bern zeigt «Der Besuch der alten Dame» von Dürrenmatt. Nikola Weisse spielt in der Hauptrolle stark auf. Mehr...

Leidenschaft in der toten Leitung

Hervorragend: Die Schauspieler Mariananda Schempp und Stéphane ­Maeder spielen bei der Uraufführung von «Penelope» von Elmar Goerden gross auf. Konzert Theater Bern ist in dieser Saison ganz stark unterwegs. Mehr...

Gammelbär findet das Glück

Singende Müllsäcke und versehrte Helden: Konzert Theater Bern bringt den Kinderbuchklassiker «Reise nach Tripiti» fantasievoll auf die Opernbühne. Wir haben da aber noch ein paar Fragen. Mehr...

Lang aber oho

Heulende Hunde, Alphörner und falsche Walzer: Patricia Kopatchinskaja und das Berner Symphonieorchester boten das beste Neujahrskonzert seit langem. Mehr...

Der Totentanz der Maria Callas

Bern Eine beeindruckende ­Sopranistin aber auch ­­­lang­atmige Momente und ­Effekthascherei: Der Tanzabend «Callas» hinterlässt zwiespältige Gefühle. Ein ambitioniertes Projekt, das allzu überfrachtet ­daherkommt. Mehr...

Weshalb nur?

Turnen, robben, Hose runter: Claudia Meyer inszeniert für Konzert Theater Bern Fassbinders «Der Katzelmacher». Ausser den Kostümen glänzt nichts. Mehr...

Totaler Exzess in Mondtags Malerei

Konzert Theater Bern hat Ersan Mondtags «Die ­Vernichtung» auf die Bühne ­gehievt. Das Mittzwanzigerschlingern zwischen Party und Drang nach Veränderung ist ein Spektakel. Mehr...

Endspurt im Kubus

Bern Der ­Kubus auf dem Berner Waisenhausplatz ist bald Geschichte. In Form von Taschen wird die ­Ersatzspielstätte des Stadttheaters aber weiterleben. Mehr...

Tierische Performance im Kubus

Kunst im Tarnanzug, temporeich wie ein Faultier: In seiner Anti-Talkshow «Die Gegenaufklärung» traf Jürg Halter am Donnerstag auf Chansonnier Stephan Eicher und Sängerin Judith Holofernes. Mehr...

Rossini-Arie vs. Leichtgewicht

Bern Boxen und Oper, geht das? Die Veranstaltung «Kultur im Ring» versuchte am Samstagabend im Theaterkubus auf dem Waisenhausplatz in Bern, die beiden Welten einander etwas näher zu rücken. Mehr...

Der Anti-Gräve

Oliver Meier, Ressortleiter Kultur, zum neuen Schauspieldirektor bei Konzert Theater Bern. Mehr...

Eine wilde Flussfahrt durch den Hindukusch

Wolfram Lotz’ «Die lächerliche Finsternis» ist ein Abenteuer auf allen Ebenen – das in der Inszenierung von Konzert Theater Bern gegen Ende durchhängt. Mehr...

Cihan Inan wird neuer KTB-Schauspieldirektor.
Der freischaffende Theater- und Filmregisseur ...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Immer die Region zuerst. Am Wochenende.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende.
Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!