Zum Hauptinhalt springen

Das Happy End ist pures Kopfkino

Eine Tradition: Bereits 2009 stand der Rosenkavalier auf dem Spielplan des Stadttheaters (eine Aufnahme der Inszenierung von Dieter Kaegi).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.