Zum Hauptinhalt springen

Bitte nachrechnen!

Matterhorn-Produktionen befassten sich mit der Mathematik. Nur einmal wurde der Abend spannend.

«Ein algebraisches Varieté»: Die jüngste Matterhorn-Produktion vermag nicht recht zu überzeugen.
«Ein algebraisches Varieté»: Die jüngste Matterhorn-Produktion vermag nicht recht zu überzeugen.
Youtube

«Was ist Mathematik?», schreibt der Mann in exakter Schnürchenschrift an die Wandtafel. Sie macht Angst, sie befriedigt, sie ist schön. Sie beweist, dass es mehr Grashalme als Bäume und mehr Dezimalzahlen als natürliche Zahlen gibt, erklärt ein anderer Mann. Der dritte Mann lernt mit Kastanien rechnen; als man ihn mit Ziffern konfrontiert, ist es aus mit der Freude am Kalkulieren. Von den Frauen löst die eine ihre Matheaufgaben zusammen mit dem Bruder, die andere hats mit Nachhilfeunterricht versucht, der dritten läuft es ganz ring mit den Zahlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.