«Ich bete immer wieder aus Versehen»

Michèle Rothen, die frühere Kolumnistin von «Das Magazin», hat ihr erstes Theaterstück geschrieben. Konzert Theater Bern führt «Wir sind selig, oder: Oder» auf.

Michèle Roten: Sie hat nichts am Hut mit Theater und auch nichts mit dem Glauben. Und doch hat sie ein Theater über Glauben geschrieben, das ein grosser Spass werden dürfte, unverkennbar ein Roten.

(Bild: Susanne Keller)

Michael Feller@mikefelloni

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt