Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tanzen wie von der Tarantel gestochen

Das Berner Zentrum Paul Klee wagt sich diesen Frühling mit der Ausstellung «Ekstase» auf den schmalen Grat zwischen Hochgefühl und Fall.
«Ekstasen sind Phänomene, die eigentlich kaum in Bilder oder Worte zu fassen sind – und gerade deshalb besondere Faszination ausüben», so ZPK-Kurator Martin Waldmeier.
Die Ausstellung dauert vom 4. April bis zum 4. August dieses Jahres.
1 / 5

Weiblich und tanzend

Von Hysterie bis Tanzwut