Zum Hauptinhalt springen

Poppiges und Experimentelles im nordischen Soundkleid

Zwischen den beiden Sängerinnen Ingrid Lukas und Sidsel Endresen gibt es einige Gemeinsamkeiten – und einen gewichtigen Unterschied.

Zählt zu den vielversprechendsten jungen Sängerinnen Europas: Ingrid Lukas .
Zählt zu den vielversprechendsten jungen Sängerinnen Europas: Ingrid Lukas .
Anja Fonseka

Gibt es am diesjährigen Winterfestival des Be-Jazz Club einen Abend, der perfekt zum Namen des Festivals passt, so ist dies der Sonntag: Die Konzerte der Norwegerin Sidsel Endresen, im Trio mit Werner Hasler und Jan Galega Brönnimann, sowie von Ingrid Lukas, der Sängerin mit estnischen Wurzeln und grossem Ensemble, ergeben ein «nordisches Highlight» zum Abschluss des Festivals. Doch die gemeinsame Herkunft aus Europas Norden ist nicht die einzige Parallele zwischen den beiden Sängerinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.