Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Polo Hofer, der Nationalheld mit den 1000 Anekdoten

Der Amman-Hofer-Platz ein Jahr nach dem Tod von Polo Hofer (22.07.2018).
Der Mann der tausend Anekdoten: Polo Hofer, Mundartmusiker und Nationalheld, starb am 22. Juli 2017 (Bild aufgenommen am 15.5.2017).
Polo Hofer machte sich mit der Partei «Härdlütli» für die Legalisierung von Cannabis stark.
1 / 24

«Wer langsam lebt, ist später tot.»

Polo Hofers Lebensmotto

Polo, der Hofnarr

Keine Angst vor dem Tod

«Die Erinnerung kann man nicht umarmen.»

Aus: «Polosophie, Band 1»

«In dubio pro secco.»

Sinnspruch von Polo Hofer

«Der Weg ist das Ziel, aber das Ziel ist im Weg.»

Polo Hofer in «Polosophie, Band 1»

Abschied auf dem Gurten.