Zum Hauptinhalt springen

«Müslüm ist nicht politisch»

Sie denken, Müslüm ist ein Spassvogel? Oder eine politische Figur? Beides ist falsch, sagt sein Schöpfer Semih Yavsaner. Am Freitag erscheint das neue Album «Apochalüpt».

Müslüm sagt mit seinem gelben Anzug seinem neuen Gegenspieler - dem Apochalüpten - den Kampf an.
Müslüm sagt mit seinem gelben Anzug seinem neuen Gegenspieler - dem Apochalüpten - den Kampf an.
Urs Baumann
Man nehme sich in Acht, wenn Müslüm seine Muskeln anspannt.
Man nehme sich in Acht, wenn Müslüm seine Muskeln anspannt.
Urs Baumann
Sein Temperament sei typisch türkisch: Müslüm könne manchmal aufbrausend sein, aber er habe ein grosses Herz.
Sein Temperament sei typisch türkisch: Müslüm könne manchmal aufbrausend sein, aber er habe ein grosses Herz.
zvg/Surprise Strassenmagazin
1 / 14

Sie haben lange fast nur als Müslüm Interviews gegeben. Warum hat sich das geändert?Semih Yavsaner: Es ist ein bisschen wie mit Batman. Wenn man den Mann hinter Batman abends an der Bar trifft, ist das Ganze doch irgendwie entzaubert. Deshalb wollte ich mich als Semih nicht so positionieren. Mittlerweile ist es mir aber ein Anliegen, zu zeigen, was im Hintergrund eigentlich alles passiert. Also als Semih mit einer gewissen Distanz über Müslüm zu sprechen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.