Magisch

Schlagerette

Auch die Schlagerwelt hat ihre helle Freude an der Hexerei.

Vanessa Mai im Zauberwald.

Vanessa Mai im Zauberwald.

(Bild: PD)

Falls mich jemand sucht: Ich sitze seit Wochen daheim und lese Bücher über Hexen und magische Rituale. Direkte Bezüge zu Magie und Zauberei in der bildenden Kunst, in Filmen, Literatur oder Musik sind darin ein grosses Thema – nur von Schlager redet natürlich mal wieder keiner. Dabei hat auch dieses Genre seine helle Freude an der Hexerei.

Es ist noch nicht lange her, dass die Calimeros in ihrem Song «Zauberkuss» – glücklicherweise schöne – «Sekunden ohne Ende» erfuhren. Davor hat die deutsche Schlagersängerin Juliane Werding, die inzwischen nur noch als Heilpraktikerin arbeitet, das Hexenthema viel konkreter in ihre Texte einfliessen lassen. In «Schön wie die Nacht» etwa singt sie von einer rothaarigen Frau in schwarzer Seide. «Wer ihre Augen sieht, weiss auf einmal, dass es wieder Hexen gibt.»

Werdings Frauengestalt ist dunkel und gefährlich, ganz anders als beispielsweise die Isartaler Hexen, eine bayrische Band, die sich leider aufgelöst hat. Deren Mitglieder haben sich als positive, starke, unangepasste Frauen mit Herz und Laune verstanden. Ihre Songs klingen zwar nach Kurzzeit-Gaudi, transportieren aber zeitlose Emotionen. Da rede ich jetzt von ihrer Coverversion des Mash-Hits «Ewigi Liebi», mit der sie wundersamerweise meine Versöhnung mit dem Titel heraufbeschworen.

Am zauberhaftesten ist aber Vanessa Mai im Video zu «Der Zaubertrank ist leer». Das war die letzte Single, die sie unter dem Namen Wolkenfrei veröffentlichte. Mai tanzt in dem Clip im Catsuit vor einer Art Spiegelwand und schreitet im schwarzen Cape durch einen Zauberwald.

Dabei singt sie von einem Liebesbann, der leider vorbeigegangen ist. Apropos: Die Thurgauer Schlagersängerin Sabrina Sauder ist noch voll drin, in diesem Bann. Ihr Album «Mach dich frei» war letztes Jahr in der Schweizer Hitparade, die Single «Du bist wie Magie» – ein Liebeslied, in dem der Mann die Frau «immer wieder verliebt» zaubert – ist vor wenigen Tagen erschienen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt