Zum Hauptinhalt springen

Hünegg-Openair feiert gelungenes Comeback

Sorgten für Stimmung: Die Kummerbuben am Hünegg-Openair.
Langeweile? Pustekuchen! Kummerbuben-Saxophonist Daniel Durrer in seinem Element.
Gemäss Organisatoren seien insgesamt zwischen 600 und 700 Besucher in den Schlossgarten in Hilterfingen gepilgert.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.