Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Hat Beyoncé den Stromausfall verursacht?»

34 Minuten lang ging gar nichts mehr: Terrell Suggs von den Baltimore Ravens schaut erstaunt zu den Zuschauern. (3. Februar 2013)
Dank Notstromaggregaten blieb das Spielfeld beleuchtet...
Teilen die Panne Freunden und Bekannten mit: Fans greifen zu ihren Smartphones während des Stromausfalls. (3. Februar 2013)
1 / 9