Zum Hauptinhalt springen

Gastspiel der Metal-Legenden – Vorband gesucht

Die Doom-Legenden Saint Vitus und die Thrash-Legenden Sepultura gastieren nächste Woche beide im Kanton Bern. Das verspricht süffige Nostalgie und harte Klänge.

Traten dieses Jahr bereits am Greenfield-Festival auf: Sepultura aus Brasilien.
Traten dieses Jahr bereits am Greenfield-Festival auf: Sepultura aus Brasilien.
Keystone

Auch Legenden haben es schwer. Wenn man Worte benutzt, um eine Band zu bezeichnen, ist es meistens die nette Form zu sagen: «Die Glanzzeit dieser einstigen Pioniere liegt bereits ein Weilchen zurück.»

Anfang nächster Woche gastieren gleich zwei legendäre Bands im Kanton Bern. Die amerikanischen Doom-Metaller Saint Vitus spielen am Montag im Berner Dachstock. Die Rocker um Frontmann Scott Weinrich haben in den 1980er-Jahren mitgeholfen, den Musikstil aus der Heavy-Metal-Ecke, in den ihn Black Sabbath langsam zu manövrieren drohten, herauszuprügeln und eine treue Fangemeinde dafür aufzubauen. Traurigerweise blieben Saint Vitus stets eine Band, die vor allem von anderen Musikern geliebt wurde und selber keine grosse Fangemeinde hinter sich scharen konnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.