Zum Hauptinhalt springen

Das Jazzalbum, das alle hören sollten

Wer Miles Davis' «Kind of Blue» kennt, kommt nicht mehr los davon. Eine Liebeserklärung.

Der Text, vorgelesen von Autor Linus Schöpfer und mit Sound-Ausschnitten aus «Kind of Blue».<br></p><p>(Bild: Michael Ochs Archives/Getty Images, Audio-Bearbeitung: Anthony Ackermann)

Hätte unsere Epoche ein musikalisches Leitmotiv, es klänge in etwa so: «Knorz. Knorz.»

Wo man auch hinhört – es ächzt. In den Parlamenten, den Firmen, den sozialen Medien. Ein guter Moment, sich an «Kind of Blue» zu erinnern. An jenes tiefenentspannte, magische Album, das Miles Davis vor just 60 Jahren zur Welt brachte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.