Ein Has macht Kammermusik

Stiller-Has-Sänger Endo Anaconda trat erstmals im Duo mit Pianist Roman Wyss auf. Es war ein heisser, launiger und geschwätziger Abend.

Nach nervösem Start?tauten sie auf: Sänger Endo Anaconda (rechts) und Pianist Roman Wyss.

(Bild: Christoph Hoigné/zvg)

Marina Bolzli@Zimlisberg

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt