Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Chor trotzt dem Sängerschwund

Gesungen wurde auch – aber bei weitem nicht nur: Die Berner Liedertafel 1850 im alten Casino. Lithografie von Ernst Neubauer.
Der Präsident im Anzug: Klaus Kilchenmann mit Klavier und Laptop.
Da warens noch 20: Die Berner Liedertafel mit Dirigentin Anett Rest  bei den Proben im Schulhaus Morillon in Wabern.  Das  Durchschnittsalter  beträgt 70 Jahre, der älteste Sänger ist 83, der jüngste  «um die 40».
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.