Die schönen Seiten des Älterwerdens

Als Hobbitz wurden Kaiser und Dimitri Anfang der Nullerjahre Kult. Dann war lange Ruhe. Am Freitag nun erscheint das grossartige dritte Album der Berner Rap-Dinos. Und vorher spielen sie 25 ver­bale Steilpässe zurück.

<i>Das Video zu «Grammophon» von Kaiser &amp; Dimitri. Quelle: Youtube</i>

Unser neues Album ist das beste, das wir je gemacht haben, weil...Kaiser & Dimitri:... wir unseren Stil mittlerweile gefunden haben und ihn auf diesem Album zu 100 Prozent zelebrieren.

Der beste Song, den wir je gemacht haben, ist...... «Merci». Wurde in zehn Minuten geschrieben und kommt direkt aus dem Herzen.

Ein Song von uns, den wir nie wieder spielen oder hören möchten, ist...... «Disco». Schlimm.

Freestylen ist für uns...... nur in betrunkenem Zustand möglich.

Wir bereuen sehr, dass...... wir von Zeit zu Zeit betrunken freestylen.

Patina ist Synonym für...... die schönen Seiten des Älterwerdens.

Menschen, die uns vorwerfen, wir lebten in der Vergangenheit, entgegnen wir...... dass sie teilweise recht haben – jedenfalls musikalisch gesehen.

Richtig glücklich macht uns...... der Moment nach einem erfolgreichen Konzert.

Richtig traurig macht uns...... wenn Jony unsere Rumflasche aus dem Backstage entführt.

Ein Rapper, der uns schon seit unserer Jugend beeindruckt, ist....... Busta Rhymes.

Ein Rapper, der uns in den letzten Monaten beeindruckt hat, ist...... Skepta.

Die grösste Inspiration ist...... gute Musik aller Genres.

Vor dem Schlafengehen machen wir normalerweise...... eine gesittete Alkoholvergiftungszeremonie.

Beim Autofahren hören wir...... zur Zeit unser neues Album. Zwecks Auswendiglernen.

Street-Credibility ist für uns...... nicht wichtig.

Chartplatzierungen sind...... für uns nur wegen der Medienpräsenz relevant.

Das Sinnloseste, was wir je gereimt haben, ist...... auf unserem neuen Song «Dumm schnure» zu hören.

Unser Stil ist...... Golden Era, Boom-Bap.

Schweizer Rap hat sich...... massiv weiterentwickelt.

Die Stadt Bern ist für uns...... Heimat.

Die Hobbitz sind...... jetzt Kaiser & Dimitri.

Das Video zu «Drück Play» von Kaiser & Dimitri. Quelle: Youtube

Unser Paradies liegt...... immer dort, wo sich unsere Leute befinden.

Wären wir vor 100 Jahren zur Welt gekommen, würden wir...... wahrscheinlich dadaistische Gedichte schreiben.

2017 wird...... wohl nicht viel anders als 2016, möglicherweise mit etwas mehr Konzerten unsererseits.

Einen Hänger hatten wir...... von 2002 bis 2014.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt