Zum Hauptinhalt springen

Die Masse ist mit ihm

Antoine Konrad alias DJ Antoine wurde reich mit seinen Electro-House-Alben, verkauft aber auch Raumdüfte. Ab Januar kennt ihn ganz TV-Deutschland.

«Ein Schnäppchen wars», sagt Antoine Konrad und dreht am Fingerring mit dem goldenen Tigerkopf. Er hat ihn für gut 5000 Dollar in Dubai gekauft. «In der Bahnhofstrasse wäre das Ding zehnmal teurer gewesen.»

Konrad, bekannt für seine modische Extravaganz, ähnelt heute einem versnobten Privatbanker vor der Finanzkrise. Nach einer langen Tour besucht er wieder einmal sein Büro in Sissach. Er wird umwuselt von drei eifrigen Angestellten und umlagert von goldenen und silbernen Schallplatten. Im Büro wurden Konrad-Pappfiguren in Lebensgrösse aufgestellt, als müsste irgendjemand daran erinnert werden, wer hier der Boss ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.