Zum Hauptinhalt springen

Die Frutigen-Jamaika-Connection

William White macht auf seiner Tour in Murten, Solothurn und Rubigen Halt. Aufgenommen hat er sein Reggae-Album «Open Country» mit prominenter Unterstützung in Jamaika – Inspiration fand er bei der Gartenarbeit in Frutigen.

Musik, die von Herzen kommt: Der in Frutigen wohnhafte Sänger William White hat in Jamaika ein Reggae-Album aufgenommen.
Musik, die von Herzen kommt: Der in Frutigen wohnhafte Sänger William White hat in Jamaika ein Reggae-Album aufgenommen.
zvg/Galia White

Eigentlich wollte William White gar kein reines Reggae-Album machen. Eigentlich hatte er bereits einige Songs beisammen und begann mit dem Aufnehmen seiner vierten CD. Doch dann kam sozusagen Jamaika dazwischen. «Und plötzlich war eine ganz andere Inspiration da», sagt der 41-Jährige. Übers Internet hatten sich Kontakte ins Mutterland des Reggae ergeben – also legte White das angefangene Werk beiseite, reiste in die Karibik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.